ConsistiQ

Business & Personality Coach - Vera Ihlefeldt-Schlipköter Josef-Kuchen-Straße 11 - 41564 Kaarst - Telefon 02131 2050095 www.consistiq.com

Interims-Management im Protokoll

Vera Ihlefeldt-Schlipköter gehört zur Protokollelite der deutschen Wirtschaft und übernimmt auf Zeit Verantwortung in der Erfüllung Protokollarischer Aufgaben bei offiziellen Anlässen.

Planen Sie eine Veranstaltung, in der Sie die Beherrschung des Protokollarischen Regelwerkes benötigen? Beispielsweise bei Staatsbesuchen, Reisen von Länder- und Wirtschaftsdelegationen, bei offiziellen Anlässen und Feierlichkeiten,
aber genauso bei Veranstaltungen und Konferenzen mit hochkarätigen Gästen, bei denen die Beachtung Protokollarischer Regeln zwingend notwendig bzw. empfehlenswert ist.

Das 1 x 1 des deutschen Protokolls ist jedoch weit mehr als der „Rote Teppich“ oder die Beflaggung vor Gebäuden. Das Bundesministerium für Inneres definiert Protokoll als (Zitatanfang: „ Protokoll ist die Gesamtheit ordnender und zeremonieller Regeln und Aktivitäten bei offiziellen und repräsentativen Anlässen“ Zitatende).

Die Protokollarische Sprache basiert im Wesentlichen auf Symbolen und es geht u.a. um die Vermittlung von Kernbotschaften. Die Gastgeber drücken dadurch ihre Wertschätzung bzw. Ehrerbietung gegenüber ihren Gästen aus. Das Prinzip, das auf Bundes- und Länderebene zum Einsatz kommt, kann ebenfalls in der Wirtschaft Anwendung finden.

Aus diesem Grund ist es wichtig, das Prinzip und die Anwendung der Protokollarischen Regeln zu kennen und zu beherrschen.
Durch die Schaffung eines adäquaten und angemessenen Rahmens für Gespräche und Verhandlungen, wird der Umgang der Beteiligten und das Miteinander auf eine professionelle Art und Weise wirtschaftlich und politisch unterstützt.

Kernthemen

Protokollarische Vitae von Vera Ihlefeldt-Schlipköter

  • Als Protokollchefin und Leiterin des Event-Managements in einer internationalen Geschäftsbank erfolgte die Organisation von Staatsbesuchen in Zusammenarbeit mit dem Protokoll des Auswärtigen Amtes und des Landes NRW
  • Leiterin Veranstaltungen und Gastgeberin auf Schloss Krickenbeck mit dem Aufgabengebiet der Planung und Organisation von diversen Veranstaltungen mit hochkarätigen Repräsentanten aus dem Ausland, dem Bund und den Ländern 
  • Über 30 Jahre Erfahrung als Projektleiterin im internationalen und nationalen Event-Management
  • Seit 10 Jahren Protokollarische Beratung des Initiativkreises Mönchengladbach bei hochkarätigen Veranstaltungen
  • Seit über 10 Jahren Erfahrungsaustausch im Arbeitskreis Unternehmensprotokoll (AKUP), der Protokollelite der deutschen Wirtschaft